Ristorante Al Borgo

Spargelwochen

Unsere Highlights zu den Spargelwochen

zusätzlich zu den a la Carte Gerichten

Tartare di manzo e asparagi, frutto della passione e biscotto salato al pepe
Rinder-Spargel Tartar mit Passionsfrucht Sauce und salzigem Pfefferkeks
EUR 13,80
A
Uovo morbido con asparagi marinati, guanciale croccante e spuma di pecorino
Weiches Ei mit mariniertem Spargel, knusprigem Speck und Pecorino-Mousse
EUR 10,60
C G
Zuppa di asparagi con crostini alle erbe
Spargelsuppe mit Kräuter Croutons
EUR 5,90
A G L
Tagliatelle con asparagi, salmone e olio al limone
Tagliatelle mit Spargel, Lachs und Zitronenöl
EUR 12,20
A C L
Risotto con asparagi, zafferano e fonduta di parmigiano
Risotto mit Spargel, Safran und Parmesanfondue
EUR 12,90
G
Trota salmonata con crema di asparagi tortino di patate e riduzione alla soja
Lachsforelle mit Spargelcreme, Kartoffeltörtchen und Soja-Reduktion
EUR 19,30
C D G
Filetto di maiale bardato al prosciutto Parma con salsa agli asparagi senape e fave
Schweinefilet im Schinkenmantel, Spargel-Senf-Sauce und Erbsenschoten
EUR 18,50
L M

Informationen im Sinne der Lebensmittelinformationsverordnung zu allergenen Stoffen liegen im Restaurant auf


Wissenswertes vom Spargel

SpargelJedes Frühjahr aufs Neue freuen sich viele auf den frischen heimischen Spargel. Spargel ist nicht nur ein kulinarischer Leckerbissen, sondern auch ein sehr gesundes Gemüse. In Gourmetkreisen erfreut sich der weiße Spargel höchster Beliebtheit - ein wenig zu kurz kommt da manchmal grüner Spargel. Wiewohl der weiße Spargel seine gesundheitlichen Qualitäten hat, kann grüner Spargel mit einem besonderen Plus an Vitalstoffen punkten.


Bei weißem und grünem Spargel handelt es sich nicht um unterschiedliche Sorten, der Unterschied besteht lediglich in der Anbaumethode: Während weißer Spargel unter kleinen Erdwällen im Dunklen heranwächst und weiß bleibt (Bleichspargel), gedeiht grüner Spargel oberirdisch unter Sonneneinwirkung. Durch die Sonne bildet die Pflanze den grünen Farbstoff .Erst seit einigen Jahren wird der purpurfarbene Spargel in Österreich kultiviert. Er wächst wie der grüne Spargel an der Erdoberfläche. Österreichs größtes und bekanntestes Spargelanbaugebiet ist das Marchfeld in Niederösterreich. Über Spargel könnte man Abende lang reden. Spargel ist eine Frage von Genuss und schönem Leben, zum Spargelessen gehört ein gutes Glas Wein, nette Gesellschaft und gute Gespräche.